green-cube.org – Ihr unabhängiger Architekt für dezentrale, individuelle, erneuerbare Energie Projekte

Cheerful smiling child at the blackboard.
Jet­zt eine Exper­tise Ihres Gebäudes (Stan­dortes) und unverbindliche Offerte für eine kom­binierte erneuer­bare Energiean­lage (Sonne, Wind, Wass­er etc.) anfordern

 

 

Für unsere Kunden sind wir social Entrepreneurs.

Unser Fokus liegt auf “best in class” kombinierten erneuerbaren Energieerzeugungssystemen und Life Modulen.

Mit unserem Team von gut 40 Mitar­beit­ern, Spezial­is­ten und Part­nern pla­nen wir für Kun­den in der Schweiz und weltweit für alle Men­schen saubere Energie zur kostengün­sti­gen und rentablen Gewin­nung und Spe­icherung von Strom und Wärme aus erneuer­baren Quellen. Inklu­sive bei Bedarf Life-Mod­ulen (Bsp. Trinkwasser­auf­bere­itung, Früchtetrock­nung, Küh­lung, Licht etc.). Diese Life Mod­ule helfen, als soge­nan­nte “income boost­er”, unseren Kun­den, mehr Ertrag für sich und damit ein besseres Leben für ihre Kinder und Fam­i­lien sicherzustellen — www.green-cube.org.

Der Markt für erneuer­bare Energie weist weltweit ein enormes Poten­tial für dezen­trale und unab­hängige Sys­teme auf. Um diese Möglichkeit­en zu real­isieren, bietet green-cube.org eine umfassende Clean­tech-Lösung zur Pro­duk­tion von erneuer­baren Energien durch Sonne, Wind, Wass­er und Bio­masse an. Durch die Kom­bi­na­tion der ver­schiede­nen Energiequellen kann an jedem Stan­dort eine opti­male Lösung real­isiert wer­den. Vielfach kön­nen ökol­o­gis­che Energiepro­duk­tion und Energies­par­mass­nah­men bei Bedarf auch mit Life Mod­ulen wie Trinkwasser­auf­bere­itung kom­biniert wer­den. Die Aktiv­itäten der Fir­ma lassen sich in drei Kernseg­mente gliedern:

  • Ener­gy: Län­der mit gut aus­ge­bauter und zuver­läs­siger Infra­struk­tur 
    • Ener­gy ste­ht für eine nach­haltige, ökol­o­gis­che, Ertrag gener­ierende und autonome Energiev­er­sorgung aus (kom­binierten) erneuer­baren Energiequellen, z.B. Pho­to­voltaikan­la­gen auf Indus­triege­bäu­den (> 1‘000m2)
  • Life: Regio­nen mit schwach­er oder fehlen­der Infra­struk­tur  
    • Der Life–Bereich bietet Möglichkeit­en zur Verbesserung und Unter­stützung der Leben­squal­ität. Infra­struk­tur und Insti­tu­tio­nen kön­nen unter­stützt und damit den Men­schen nach­haltig geholfen wer­den, z.B. Trinkwasser­auf­bere­itung, Licht, Wärme, Küh­lung, Trock­nung etc.
  •  Aid: Entwick­lungslän­der, Katas­tro­phenge­bi­ete
    • In Zusam­me­nar­beit mit Hil­fs- und human­itären Organ­i­sa­tio­nen wird Energiein­fra­struk­tur für den Akut- und Langzeit­ein­satz bere­it­gestellt